03.11.2022
Tierzuchtlehrertagung

 Die Forschung im Bereich der Tierproduktion sowie die Zucht schreiten zügig voran. Fortlaufend werden neue Erkenntnisse mit Relevanz für die Praxis veröffentlicht, wie beispielsweise zur klimafreundlichen Tierhaltung oder zur 6-Felder-Tafel in der Milchleistungsprüfung.

In diesem Kurs vermitteln wir Aktuelles von den Zuchtorganisationen sowie relevante Erkenntnisse aus laufenden Projekten.

 

Ziele: 

Die Teilnehmenden

  • sind über Aktuelles von den Zuchtorganisationen informiert;
  • kennen relevante neue Erkenntnisse aus Projekten der Zuchtorganisationen und der Tierproduktion;

erhalten einen Einblick in aktuelle Projekte der AGRIDEA.

 

Tolle Inputs von spannenden Vortragenden:

- Mutterkuh Schweiz

- SUISAG

- Qualitas

- Suisselab AG

- Braunvieh Schweiz

- Holstein Switzerland

- Swissgenetics

 

Groupe cible / conditions: Lehrpersonen und Fachleute im Bereich Tierhaltung, Referierende und Kursleitende von Weiterbildungskursen, haupt- und nebenamtliche Beratungskräfte im Bereich Viehwirtschaft sowie weitere Interessierte.

Site internet: vorläufige Anmeldung

Organisateur: Agridea und SVIAL

Lieu: Inforama Rütti, Kursraum RuK-003 Zollikofen

Date: 03.11.2022

Langue: deutsch/ französisch

Coûts:

Membres: 220,-

Non-membres: 340,-

S'inscrire