27.01.2022
9. Nachhaltigkeitstagung Agroscope «Umweltressourcen und Landwirtschaft: Synergien fördern – Spannungsfelder reduzieren»

Eine nachhaltige Landwirtschaft muss wirtschaftlich sein und Umweltressourcen schonen. Doch oft stellt die landwirtschaftliche Produktion eine Belastung für die Umwelt dar. Dabei könnte die Landwirtschaft von verstärktem Ressourcenschutz und vermehrten Ökosystemdienstleistungen profitieren.

An der 9. Nachhaltigkeitstagung Agroscope richten wir den Blick auf das Verhältnis zwischen Umweltressourcen und landwirtschaftlicher Produktion.

  • Welche Spannungsfelder existieren und wie können Synergien gefördert und in die Praxis integriert werden?
  • Was sind die Hindernisse für einen effektiven Schutz von Umweltressourcen in der landwirtschaftlichen Praxis?
  • Wie soll die nachhaltige Landwirtschaft und im weiteren Sinne das Ernährungssystem der Zukunft aussehen?

Programm und weitere Informationen folgen.

Für die Teilnahme vor Ort besteht eine Covid-Zertifikatspflicht.

Webseite: Programm und Anmeldung Nachhaltigkeitstagung

Veranstalter: Agroscope

Ort: Präsenzveranstaltung in Zürich, Reckenholz, und online. Vortragssaal Reckenholz Reckenholzstrasse 191 CH-8046 Zürich

Datum: 27.01.2022

Zeit: 08:45 - 16:45

Durchführungssprache: Keynote und ein Vortrag in französischer Sprache; übrige Vorträge und Podiumsgespräch in deutscher Sprache.