Vorstudienpraktikum 100%

Benötigen Sie für die Aufnahme an einer Fachhochschule eine Arbeitswelterfahrung?
Die SwissShrimp AG bietet per 01.07.2019 ein einjähriges Vorstudienpraktikum

 

Ihre Aufgabe

  • Mithilfe bei der Betreuung und Versorgung der Tierbestände
  • Regelmässige Reinigungsarbeiten an Becken und Anlagenmodulen
  • Routinemässige Protokollierung von Mess- und Verbrauchsdaten
  • Eigenständige Durchführung der Wasseranalytik im modernen Labor
  • Unterstützung bei Wartung und Instandhaltung der Anlagetechnik
  • Mithilfe beim monatlichen Besatz der Produktionsbecken mit Postlarven
  • Mithilfe bei der täglichen Shrimpsernte und in der Verpackungslinie
  • Unterstützung bei diversen administrativen Tätigkeiten


Ihr Profil
Sie wollen vor Ihrem Studium einer sinnstiftenden Tätigkeit nachgehen und während einem Jahr praxisnah in der Privatwirtschaft mit anpacken. Sie
können Ihre Motivation für die Mitarbeit in der Shrimpsfarm Rheinfelden gut begründen und sehen darin einen Zusammenhang zu Ihrem künftigen
Studium. Sie sind bereit, Hygieneregeln zu befolgen und schrecken nicht vor Reinigungstätigkeiten zurück.

 

Région / Lieu: Rheinfelden, AG

Date: 16.05.2019

Praktikantin / Praktikant 100 %

Stellenantritt: ab 1. August 2019 (für 6 Monate)

Département: Beratung und Weiterbildung

Région / Lieu: Pfäffikon, SZ

Date: 25.04.2019

Praktikum "Biologische Bekämpfung von Fusarien in Getreide" 100 %

Stellenantritt: 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf 12 Monate befristet.

Département: Forschungsgruppe "Ökologischer Pflanzenschutz im Ackerbau"

Région / Lieu: Zürich-Reckenholz

Date: 23.04.2019

Praktikant/in in der Fachstelle Pflanzenschutz 80 – 100 %

Praktikumsdauer: August 2019 bis Januar 2020 mit der Option zur Verlängerung

Aufgaben

  • Mithilfe bei den Feldbeobachtungen und Beratungen
  • Mitarbeit beim Berner Pflanzenschutzprojekt
  • Verfassen von (Fach-)Texten und Berichten
  • Unterstützung bei diversen anfallenden Arbeiten im Feld und im Büro

Anforderungen
Sie studieren im Bereich Agronomie, Umweltnaturwissenschaften oder Ökologie, sind wetterfest, verfügen idealerweise über gute Informatikkenntnisse und einen Fahrausweis.

 

Vollständigen Bewerbungsunterlagen über das E-Recruiting-Tool www.jobs.sites.be.ch bis am 31. Mai 2019.

 

Département: Strukturverbesserungen und Produktion

Région / Lieu: Rütti, Zollikofen, BE

Date: 18.04.2019

Praktikumsangebot beim Departement für Sozioökonomie

 

Praktikumsdauer: 5 Monate für Nachdiplompraktikum, 6 Monate für Student/innen
Beginn:
ab sofort

Themen/Arbeiten
Das Praktikum ermöglicht im Themenbereich Konsum und Lebensmittel des Departments für Sozioökonomie mitzuarbeiten und die Tätigkeit am FiBL kennenzulernen. Ein Schwerpunkt des Praktikums sind Recherchen und Experten- und Stakeholder-Interviews zu ausgewählten Themen im Bereich Bio-Lebensmittel. Ein zweiter Schwerpunkt steht im Zusammenhang mit dem EU Projekt ROADMAP und beinhaltet Recherchen zum Antibiotikaverbrauch in der Tierhaltung.

Besonderes
Vertiefter Einblick in sozio-ökonomische und sozialwissenschaftliche Fragestellungen und den Themenbereich Konsum und Lebensmittel. Angewandte Forschungsarbeit, Austausch mit Akteuren aus der Biobranche und Mitarbeit in einem EU Projekt.

Anforderungen
Interesse an sozio-ökonomischen Fragestellungen und sowie Lebensmittelproduktion, Studium Agronomie/Agrarwissenschaften, Umweltwissenschaften, Geographie, gute Englischkenntnisse 

 

Région / Lieu: Frick, AG

Date: 15.04.2019

FiBL Praktikumsangebote 2019

Jedes Jahr schreiben wir eine Reihe von Praktikumsstellen in unseren Forschungsgruppen aus. Die bezahlten Praktika finden in der Regel zwischen April und Oktober statt, vorzugsweise für die Dauer von sechs Monaten.

Unsere Praktikanten sind Studentinnen und Studenten in fortgeschrittenen Semestern an einer Hochschule, vor allem in den Studienrichtungen Agronomie, Biologie, Geographie oder Umweltlehre, aber auch Absolventen und Absolventinnen von Fachhochschulen oder Landwirte. Es ist auch möglich ein Nachdiplompraktikum zu absolvieren. Der Praktikant oder die Praktikantin arbeitet schwerpunktmässig in einem Departement, erhält aber auch Einblick in andere Departements. Am Schluss des Praktikums verfassen die Praktikanten einen Arbeitsbericht, in der Regel über ein selbständig bearbeitetes Teilgebiet.

Studierende im Master der Lebensmittel- und Agrarwissenschaften der ETH Zürich, die eine Stelle für ein Berufspraktikum suchen, können sich für diese Stellen bewerben

Zu den Praktikumsstellen

 

Région / Lieu: Frick, AG

Date: 06.12.2018

Place de stagiaire

 

Période: 3 à 6 mois dans la période de mai à octobre.

 

Profil souhaité

  • connaissances en production végétale (cultures spéciales et grandes cultures)
  • connaissance des outils informatiques de l’environnement Microsoft (Word, Excel, PowerPoint)
  • langues: maîtrise de la langue française, lecture de l'allemand souhaité
  • sens de l’organisation
  • capacité de travailler de manière autonome
  • permis de conduire indispensable.

Cahier des charges

  • participe à la surveillance et à la gestion de la lutte contre les organismes nuisibles soumis à lutte obligatoire en viticulture, arboriculture, cultures maraîchères, grandes cultures et espaces verts, notamment : flavescence dorée, feu bactérien, chancre bactérien du kiwi, chrysomèle des racines du maïs, etc. 
  • participe à d’autres travaux en relation avec l’agroécologie et la protection des plantes,
  • participe aux travaux administratifs découlant des activités ci-dessus.

 

Département: Police phytosanitaire / Agroécologie

Région / Lieu: Morges, VD

Date: 04.04.2019

Kanton Zürich, Baudirektion
Praktikant/-in Landwirtschaftliches Bauen 100 %

Stellenantritt: 1. April 2019 oder nach Vereinbarung

Département: Amt für Landwirtschaft und Natur

Région / Lieu: Zürich

Date: 28.01.2019

Praktikum im QM bei Swissmill

Zeitraum: ca. Mitte Juni 2019 – 14. Februar 2020 (oder nach Vereinbarung)
Profil:
6. Semester

Aufgabengebiet QM:

  • Fertigprodukt-Spezifikationen erstellen.
  • Informationen zu Rohstoffen bezüglich Lebensmittelsicherheit prüfen.
  • Datenqualität und –struktur in der Spezifikationsdatenbank SAP verbessern
  • QM-Dokumente überarbeiten und erstellen (u.a. HACCP-Risikoanalysen)
  • Lebensmittelkennzeichnung auf Verpackungen (inkl. Zutatenlisten, Nährwerte, Allergeninfos, etc.) festlegen bzw. überprüfen.
  • Reklamationen und Meldungen erfassen Aktive Mitarbeit in QM-Projekten
  • weitere Projekte

Studierende der Lebensmittelwissenschaften

 

 

 

Région / Lieu: Zürich, ZH

Date: 08.01.2019

Praktikumsstelle Lebensmittelproduktion

Antritt, Pensum und Dauer nach Absprache.


Sie bringen mit

  • Ausbildung im Lebensmittel- oder Agrarbereich
  • Bereitschaft, Neues zu lernen
  • Bereitschaft, in einem kleinen Team mitzuwirken

Wir bieten ihnen

  • Einblicke in alle Betriebsabläufe
  • Mitarbeit bei Produktentwicklungen
  • Flexible Arbeitszeiten möglich

 

Région / Lieu: Zell, Luzern

Date: 08.11.2018

Praktikumsstelle im Bereich Fütterung

Praktikumsantritt: jederzeit möglich
Praktikumsdauer: nach Absprache

 

Ihr Profil

  • Sie sind in der Ausbildung zu einem agronomischen Fach-/Hochschulabschluss
  • Sie haben besonderes Interesse an der Fütterung von Wiederkäuern und bringen vielleicht bereits eigene, praktische Erfahrungen mit
  • Sie möchten Ihr bisherige Wissen anwenden und neues Wissen erarbeiten
  • Sie möchten ein eigenes Projekt bearbeiten und nebenbei Einblick in verschiedeneAbteilungen erhalten
  • Sie fühlen sich in einem familiären Unternehmen wohl und bringen sich ins Team ein

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche, spannende Aufgaben, angepasst an Ihre Interessen
  • Einblick in verschiedene Tätigkeitsfelder
  • Selbständige Mitarbeit in einem motivierten Team

Département: Verkauf, Marketing, Entwicklung, Produktion

Région / Lieu: Auw AG

Date: 05.11.2018

Praktische Erfahrungsen sammeln mit Comundo

Dreimonatiges Praktikum
Praktikum für junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren in einem unserer Projekte in Lateinamerika, Afrika oder Südostasien.

 

Einjähriges Praktikum
Praktikum für junge Menschen ab 21 Jahren in einem unserer Projekte in Lateinamerika, Afrika oder Südostasien.

Praktikum im Marstall Kloster Einsiedeln

Sie lieben Pferde und die Arbeit mit ihnen und ihren Menschen?

Im Marstall des Klosters Einsiedeln bietet sich Ihnen die Möglichkeit für einen mehrmonatigen Einsatz (Praktikum).
Im Marstall des Klosters Einsiedeln, dem ältesten Gestüt Europas, werden seit über 1000 Jahren Einsiedler-Pferde gezüchtet. Die "Cavalli della Madonna" wurden wegen ihrer Eleganz, ihres guten Charakters, dem schwungvollen Gang und der robusten Gesundheit geschätzt. 

Das Inserat richtet sich nicht an eine spezifische Berufsgruppe, aber an jemanden, der einen Bezug zu Landwirtschaft und Pferdezucht hat, der gut reiten kann und der vielleicht mal eine Auszeit aus dem angestammten Beruf nehmen will.

Date: 09.11.2018

Praktikant/-in

Praktikumsantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen von mindestens sechsmonatigen Praktika bieten wir motivierten Studentinnen und Studenten sowie Maturanden die Gelegenheit, den Lebensmittelsektor näher kennen zu lernen.

Wir bieten laufend verschiedene Praktikumsstellen in folgenden Bereichen an und haben für diverse Ausgangslagen diverse Angebote:


Ihr Profil:

Während dem Studium der Lebensmittelwissenschaften an der ETH oder der Lebensmitteltechnologie an den Fachhochschulen (ZHAW/HAFL) möchten Sie Arbeitserfahrung sammeln. Diese Möglichkeit bieten wir in folgenden Bereichen an:

  • Entwicklung (Backwaren oder Eiswaren oder Verpackungen) Qualitätssicherung (Qualitätskontrolle/Sensorik oder Labor)
  • Qualitätsmanagement

Département: diverse Angebote

Région / Lieu: Meilen, ZH

BBZ Arenenberg
Praktikum am Arenenberg

Themen nach Wahl:

Didaktik-Ausbildung
langjähriger Unterrichts-Praktikumsplatz (ETH & HAFL)
ideale Kombination Praktikumsaufenthalt und Didaktik-Ausbildung möglich

Beratung und Innovationsmanagement für Landwirte
Beratungsprogramm «Arbeitsoptimierung im Milchviehbetrieb» (Produktentwickung)
Beratungsprogramm «fruchtbare Böden sind kein Zufall» (Produktentwicklung)

Excellence im Seminar- und Tagungszentrum
Chance «Slow Food» (Positionierung der Gastronomie)
Konzept «Events im Glashaus» (Produkteentwicklung)

Entwicklung der Region Thurgau/Bodensee
Teilaufträge in laufenden Projekten (u.a. Interreg, PRE) in allen Bereichen
der Land- und Ernährungswirtschaft (Projektmanagement)

Swiss Future Farm
Teiläufträge im Bereich Nutzung von Datenerfassungssystemen in der
Landwirtschaft (Projektmanagement)

 

Département: Themen nach Wahl

Région / Lieu: Salenstein, TG

Praktika und Trainee Programme für Lebensmittelwissenschaftler

Praktika und Trainee Programme für Lebensmittelwissenschaftler