Place de stage

Période de stage: six mois de mai à octobre 2020

Profil souhaité

  • connaissances en production végétale (cultures spéciales et grandes cultures)
  • connaissance des outils informatiques de l’environnement Microsoft (Word, Excel, PowerPoint)
  • langues: maîtrise de la langue française, lecture de l'allemand souhaité
  • sens de l’organisation
  • capacité de travailler de manière autonome
  • permis de conduire indispensable.

Cahier des charges

  • participe à la surveillance et à la gestion de la lutte contre les organismes nuisibles soumis à lutte obligatoire en viticulture, arboriculture, cultures maraîchères, grandes cultures et espaces verts, notamment : flavescence dorée, chrysomèle des racines du maïs, feu bactérien, chancre bactérien du kiwi, xylella fastidiosa, etc.
  • participe à d’autres travaux en relation avec l’agroécologie et la protection des plantes,
  • participe aux travaux administratifs découlant des activités ci-dessus.

 

Region / Ort: Morges, VD

Datum: 03.03.2020

Beratung Qualitätssicherung, m/w für die italienischsprachigen Produzenten 30 %

Praktikumsdauer: 01. Mai 2020 bis 31.12.2020 

Ihre Hauptaufgaben

  • Aufbereitung der Rezeptur- und Wertschöpfungsberechnung der beteiligten Unternehmen für die akkreditierte Kontroll- und Zertifizierungsstelle inkl. Anträge an die Markenkommissionen Marchio Ticino und alpinavera
  • Beratung der Unternehmen aus Land- und Ernährungswirtschaft bei der Bereitstellung der Kontrolldokumente
  • Mithilfe beim Aufbau neuer Kontrolldienstleistungen beispielsweise Handwerk

 

Wir erwarten

  • Bachelor oder Endsemester im Bachelor oder vergleichbare Ausbildung Agrar- oder Lebensmittelingenieur
  • Erste Erfahrung im Bereich der Qualitätssicherung
  • Organisationsgeschick und exakte Arbeitsweise
  • Selbständig, flexibel, belastbar und freundlich
  • Italienische Muttersprache mit guten Deutschkenntnissen

 

Region / Ort: Chur, GR

Datum: 28.02.2020

Internship in Cameroun Agricultural Scientist in Agroecology

Internship tasks
The intern will be introduced to our team, our projects and the push pull system for two to three weeks at the Foundation's headquarters in Geneva.

He/she will then travel to Cameroon for at least 3 months to lead the installation of a demonstration plot of the push pull system in the Cameroonian context. He/she will participate in the demonstration of the system to local farmers. He/she will furthermore help the local staff managing the agroecological farm and organizing the teaching activities.


The minimum duration of the internship is 4 months.

 

Requirements
• Bachelor in Agricultural Sciences
• Knowledge in Agroecology, Organic Farming and Tropical Agriculture.
• Willingness and motivation to live in rural areas of Africa
• Experience in Tropical Countries
• French Knowledge

 

We offer
A pleasant, committed and multicultural workplace, a useful experience for study and career, as well as the opportunity for an exciting stay in a tropical country, within a structured context with our local
team.

 

Region / Ort: Geneva & Cameroun

Datum: 21.02.2020

Internship assistant coffee manager

Position
You are part of the farm management team during farm development and growth. You will take part in the strategic and the
operational decision making, and you are thus gaining insight in the working life of an executive.


Key Responsibilities

Amongst your responsibilities are the supervision of the coffee nursery, topography analysis using drone technologies and
feasibility studies on irrigation systems. Day-to-day activities include the supervision of farm work, controlling, development
and improvement of agricultural processes, development and execution of phytosanitary and plant nutrition programmes.


Competencies and Skills

  • Experience in farming and/or min. BSc in Agricultural
  • Interest in new farming practices
  • Good command of English
  • Independent personality with a problem-solving mentality and a hands-on approach
  • Excellent analytical and communication skills
  • Willingness to work in Zambia

Computer literacy in any common computer software Experience in coffee farming, irrigation systems and operation of farm machinery is appreciated but not required. 


The Package
We offer a paid internship of a minimum of six months. We welcome BSc and MSc students in Agricultural, Environmental Sciences and related fields. Transportation and accommodation in Zambia are provided. You have the unique opportunity to grow with a young and motivated company and gain management experience and responsibility from day one.

 

How to Apply
Send your application (CV, Motivational Letter and Report Card) to info@mountsunzu.com. For queries or a confidential discussion, please contact Luca Costa on +41 76 387 45 74.

Region / Ort: Zambia

Datum: 27.01.2020

Auslandspraktikum in ökologisch orientierter Landwirtschaft

Der Verein zur Förderung der standortgerechten Landnutzung (Agrecol e.V.) bietet Reisestipendien für Studierende an, die an Universitäten oder Fachhochschulen in deutschsprachigen Ländern eingeschrieben sind. Im kommenden Jahr 2020 kann der Verein zwei Auslands-Praktikumsplätze in ökologisch orientierter Landwirtschaft vermitteln. Die Praktika werden von Partnerorganisationen in Südamerika (Agrecol-Andes, Cochabamba, Bolivien) und in Westafrika (Agrecol-Afrique, Thiès, Senegal) angeboten (jeweils eine Praktikumsstelle).

Diese von Agrecol e.V. geförderte Maßnahme bietet die Chance, praktisches Know-how in ökologischer Landwirtschaft und Landnutzungsmanagement in Entwicklungsländern zu erwerben. Durch das Zusammenleben und Mitarbeiten in einem anderen soziokulturellen Umfeld können zudem wertvolle interkulturelle Erfahrungen gesammelt werden.

Über den Verein Agrecol e.V. werden die Reisekosten finanziert für ein Hin- und Rückflugticket zwischen Europa und dem Einsatzland.


Anforderungsprofil für beide Stellen (Senegal und Bolivien):

Der oder die Stipendiat/in sollte:

  • An einer Universität oder Fachhochschule in deutschsprachigen Ländern studieren (auch nicht-deutsche Student/innen können sich bewerben);
  • Grundkenntnisse und/oder Erfahrungen mit dem Management von organisierten Gruppen (bäuerliche Produktion, Weiterverarbeitung und Vermarktung) haben;
  • Ein Notebook (PC) mitbringen, welches bei der Arbeit verwendet werden kann;
  • Grundlegende Kenntnisse über (ökologische) Landwirtschaft besitzen;
  • Interesse und Einfühlungsvermögen für die Arbeit mit Kleinbauern in unterschiedlichen soziokulturellen Kontexten zeigen;
  • Eine dynamische, offene und engagierte Persönlichkeit sein;
  • Ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Selbstorganisationsfähigkeit mitbringen;
  • Gute Sprachkenntnisse (Spanisch für Bolivien; Französisch für Senegal) zur Verständigung auf Arbeitsebene besitzen (Im Rahmen des Auswahlverfahrens soll ein Interview per Skype mit Agrecol-Andes / Agrecol-Afrique durchgeführt werden)
  • Nicht älter als 30 Jahre sein.


Zeitraum des Praktikums:

Das Praktikum sollte, nach Absprache mit der Aufnehmenden Organisation zwischen Juni und August 2020 beginnen. Es sollte mindestens sechs Monate dauern und kann nach Absprache auf bis zu zwölf Monate verlängert werden.


Allgemeine Informationen zur Bewerbung:

Die Bewerbung, bestehend aus einem aussagekräftigen Motivationsschreiben (deutsch und spanisch, bzw. französisch), konkreten Angaben zum gewünschten Einsatzzeitraum und einem Lebenslauf in deutscher und spanischer bzw. französischer Sprache sind per E-mail und als eine pdf-Datei zu richten an: info@agrecol.org und keesgoergen@aol.com


Einsendeschluss:
28. Februar 2020

Benachrichtigung der Bewerber:
 bis spätestens Ende März 2020

Weitere ausführliche Informationen zu beiden Praktika finden Sie hier

Datum: 16.01.2020

FiBL Praktikumsangebote 2020

Jedes Jahr schreiben wir eine Reihe von Praktikumsstellen in unseren Forschungsgruppen aus. Die bezahlten Praktika finden in der Regel zwischen April und Oktober statt, vorzugsweise für die Dauer von sechs Monaten.

Unsere Praktikanten sind Studentinnen und Studenten in fortgeschrittenen Semestern an einer Hochschule, vor allem in den Studienrichtungen Agronomie, Biologie, Geographie oder Umweltlehre, aber auch Absolventen und Absolventinnen von Fachhochschulen oder Landwirte. Es ist auch möglich ein Nachdiplompraktikum zu absolvieren. Der Praktikant oder die Praktikantin arbeitet schwerpunktmässig in einem Departement, erhält aber auch Einblick in andere Departements. Am Schluss des Praktikums verfassen die Praktikanten einen Arbeitsbericht, in der Regel über ein selbständig bearbeitetes Teilgebiet.

Studierende im Master der Lebensmittel- und Agrarwissenschaften der ETH Zürich, die eine Stelle für ein Berufspraktikum suchen, können sich für diese Stellen bewerben

Zu den Praktikumsstellen

 

Region / Ort: Frick, AG

Datum: 09.12.2019

BBZ Arenenberg
Praktikum am Arenenberg

Themen nach Wahl:

Didaktik-Ausbildung
langjähriger Unterrichts-Praktikumsplatz (ETH & HAFL)
ideale Kombination Praktikumsaufenthalt und Didaktik-Ausbildung möglich

Beratung und Innovationsmanagement für Landwirte
Beratungsprogramm «Arbeitsoptimierung im Milchviehbetrieb» (Produktentwickung)
Beratungsprogramm «fruchtbare Böden sind kein Zufall» (Produktentwicklung)

Excellence im Seminar- und Tagungszentrum
Chance «Slow Food» (Positionierung der Gastronomie)
Konzept «Events im Glashaus» (Produkteentwicklung)

Entwicklung der Region Thurgau/Bodensee
Teilaufträge in laufenden Projekten (u.a. Interreg, PRE) in allen Bereichen
der Land- und Ernährungswirtschaft (Projektmanagement)

Swiss Future Farm
Teiläufträge im Bereich Nutzung von Datenerfassungssystemen in der
Landwirtschaft (Projektmanagement)

 

Abteilung: Themen nach Wahl

Region / Ort: Salenstein, TG

Praktikumsstelle Lebensmittelproduktion

Antritt, Pensum und Dauer nach Absprache.


Sie bringen mit

  • Ausbildung im Lebensmittel- oder Agrarbereich
  • Bereitschaft, Neues zu lernen
  • Bereitschaft, in einem kleinen Team mitzuwirken

Wir bieten ihnen

  • Einblicke in alle Betriebsabläufe
  • Mitarbeit bei Produktentwicklungen
  • Flexible Arbeitszeiten möglich

 

Region / Ort: Zell, Luzern

Datum: 08.11.2018

Praktikumsstelle im Bereich Fütterung

Praktikumsantritt: jederzeit möglich
Praktikumsdauer: nach Absprache

 

Ihr Profil

  • Sie sind in der Ausbildung zu einem agronomischen Fach-/Hochschulabschluss
  • Sie haben besonderes Interesse an der Fütterung von Wiederkäuern und bringen vielleicht bereits eigene, praktische Erfahrungen mit
  • Sie möchten Ihr bisherige Wissen anwenden und neues Wissen erarbeiten
  • Sie möchten ein eigenes Projekt bearbeiten und nebenbei Einblick in verschiedeneAbteilungen erhalten
  • Sie fühlen sich in einem familiären Unternehmen wohl und bringen sich ins Team ein

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche, spannende Aufgaben, angepasst an Ihre Interessen
  • Einblick in verschiedene Tätigkeitsfelder
  • Selbständige Mitarbeit in einem motivierten Team

Abteilung: Verkauf, Marketing, Entwicklung, Produktion

Region / Ort: Auw AG

Datum: 05.11.2018

Praktische Erfahrungsen sammeln mit Comundo

Dreimonatiges Praktikum
Praktikum für junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren in einem unserer Projekte in Lateinamerika, Afrika oder Südostasien.

 

Einjähriges Praktikum
Praktikum für junge Menschen ab 21 Jahren in einem unserer Projekte in Lateinamerika, Afrika oder Südostasien.

Praktikant/-in

Praktikumsantritt: per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen von mindestens sechsmonatigen Praktika bieten wir motivierten Studentinnen und Studenten sowie Maturanden die Gelegenheit, den Lebensmittelsektor näher kennen zu lernen.

Wir bieten laufend verschiedene Praktikumsstellen in folgenden Bereichen an und haben für diverse Ausgangslagen diverse Angebote:


Ihr Profil:

Während dem Studium der Lebensmittelwissenschaften an der ETH oder der Lebensmitteltechnologie an den Fachhochschulen (ZHAW/HAFL) möchten Sie Arbeitserfahrung sammeln. Diese Möglichkeit bieten wir in folgenden Bereichen an:

  • Entwicklung (Backwaren oder Eiswaren oder Verpackungen) Qualitätssicherung (Qualitätskontrolle/Sensorik oder Labor)
  • Qualitätsmanagement

Abteilung: diverse Angebote

Region / Ort: Meilen, ZH

Praktika und Trainee Programme für Lebensmittelwissenschaftler

Praktika und Trainee Programme für Lebensmittelwissenschaftler